Webcam

Imagefilm

Mediathek

Ticket-Webshop

Allgäuer Literaturfestival: Ilja Richter

07.06.2024

Fr., 07.06.2024, 19:30 Uhr, Museum für zeitgenössische Kunst - Diether Kunerth

Ilja Richter ©Pavol Putnoki
Ilja Richter ©Pavol Putnoki

Ilja Richter – "Nehmen Sie´s persönlich"

Musikalische Lesung

Fr., 07. Juni, 19:30 Uhr, Museum für zeitgenössische Kunst - Diether Kunerth


In seinem neuen Buch „Nehmen Sie´s persönlich“ (Elsinor Verlag) hat sich Ilja Richter anlässlich seines 70. Geburtstags an die vielen wunderbaren, manchmal auch wundersamen Persönlichkeiten erinnert, die für sein Leben und seine Karriere prägend waren. In 33 Portraits lässt er bisher unerzählte Geschichten und berührende wie skurrile Begegnungen mit prominenten und unbekannten Menschen wieder lebendig werden. Dabei erfährt der Leser nicht nur persönliches über Ilja Richter, sondern
unabhängig davon ein Leservergnügen in Form kleiner literarischer Perlen über besondere Menschen.

Live wird Ilja Richter nicht nur einfach aus seinem Buch lesen: Wenn er die Hörer mitnimmt in seine Geschichten von und über Rudi Carrell, Mary Gerold-Tucholsky, Manfred Krug, Theo Lingen, Brigitte Horney, Rainer Werner Fassbinder u.v.a., dann ist der Schauspieler Richter in seinem Element. Zwischen seinen Texten – oft humorvoll, manchmal auch nachdenklich bis melancholisch – hat er musikalische Akzente gesetzt, die einen unterhaltsamen Abend zum Hören und Staunen erwarten lassen.

Vorverkauf: 18,- €

Abendkasse: 20,- €

Vorverkauf ab 26.02.2024 im Touristikamt Ottobeuren, Marktplatz 14, 87724 Ottobeuren, Tel. 08332 9219-50, touristikamt@ottobeuren.de, www.ottobeuren.de

Tickets im Online-Shop ab 26.02.2024

Veranstaltungsort: Museum für zeitgenössische Kunst - Diether Kunerth, Marktplatz 14a, 87724 Ottobeuren

Einlass: 19 Uhr

Veranstalter: Touristikamt Ottobeuren



Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Maps, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen