Winter in Ottobeuren
Winter in Ottobeuren
Westansicht der Benediktinerabtei
Ulrichsweiher Winter
Ulrichsweiher Winter
Ottobeurer Basilikakonzerte
Ottobeurer Basilikakonzerte
Bewegung macht Spaß
Bewegung macht Spaß
Sportstätten von Ottobeuren
 
 
Winter in Ottobeuren
Westansicht der Benediktinerabtei
1
Ulrichsweiher Winter
2
Ottobeurer Basilikakonzerte
3
Museum für zeitgenössische Kunst
Diether Kunerth
4
Bewegung macht Spaß
Sportstätten von Ottobeuren
5

Webcam

Imagefilm

Mediathek

Ticket-Webshop

 
 
 

Das Bürgerbüro informiert

Am 11.01.2020 Christbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Ottobeuren


 
 

Das Bürgerbüro informiert

Entsorgung von Christbäumen

Alljährlich nach dem Weihnachtsfest stellt sich für viele Bürgerinnen und Bürger die Frage, wohin mit dem Christbaum. Christbäume sind wie alle pflanzlichen Abfälle einer Kompostierung bzw. Verwertung als holzige Gartenabfälle zuzuführen. Die Verbrennung pflanzlicher Abfälle ist nicht erlaubt. Wer selbst keine Möglichkeit zur Kompostierung hat, dem stehen im Landkreis zahlreiche Abgabemöglichkeiten zur Verfügung.

Die Christbäume aus privaten Haushalten können bei folgenden Abgabestellen gebührenfrei abgegeben werden:
• An Wertstoffhöfen mit Gartenabfallcontainer (z. B. Wolfertschwenden, Sontheim, Markt Rettenbach); die Bäume
müssen vor Abgabe grob zerkleinert werden
• Bereitstellung zur Abholung bei der Gartenabfallsammlung im Frühjahr
Die Kompostierungsanlage in Hawangen öffnet nach Auskunft des Landratsamtes Unterallgäu nicht für die Annahme von Christbäumen, da die Inanspruchnahme in den letzten Jahren sehr gering war.
Christbäume, die in Gewerbebetrieben anfallen, können bei den oben genannten Abgabestellen gegen Gebühr angeliefert werden.

In jedem Fall müssen die Bäume frei von jeglicher Dekoration entsorgt werden, da diese nicht kompostierbar ist. Dies gilt vor allem für Lametta und Kunstschnee.

Wie jedes Jahr findet auch heuer wieder eine Christbaumsammelaktion der Jugendfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Ottobeuren statt. Die abdekorierten Bäume werden am Samstag, 11. Januar ab 9 Uhr abgeholt.

Wir weisen darauf hin, dass der Markt Ottobeuren keine Sammelstelle für ausgediente Christbäume eingerichtet hat. Es dürfen keine Weihnachtsbäume beim Parkplatz am Friedhof abgelagert werden!
.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen