Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Allgäu für die Sinne
Kneipp-Aktiv-Park
Kneipp-Aktiv-Park
mit Himmelstreppe, Lourdesgrotte und Kneipp-Tretanlage
Ottobeurer Basilikakonzerte
Ottobeurer Basilikakonzerte
Adventure Golfpark Ottobeuren
Freizeitspaß für jung und alt
Bewegung macht Spaß
Bewegung macht Spaß
Sportstätten von Ottobeuren
 
 
Herzlich Willkommen
Allgäu für die Sinne
1
Kneipp-Aktiv-Park
mit Himmelstreppe, Lourdesgrotte und Kneipp-Tretanlage
2
Ottobeurer Basilikakonzerte
3
Adventure Golfpark Ottobeuren
Freizeitspaß für jung und alt
4
Museum für zeitgenössische Kunst
Diether Kunerth
5
360° Panorama Ottobeuren
6
Bewegung macht Spaß
Sportstätten von Ottobeuren
7

Webcam

Imagefilm

Mediathek

Ticket-Webshop

 
 
 

Orgelkonzerte


 
 

Die Basilika in Ottobeuren besitzt eine weltweit einzigartige Orgel-Trias: Zwei barocke Chor-Orgeln des berühmten Orgelbauers Karl Joseph Riepp, die nahezu im Originalzustand von 1766 erhalten sind, und die 2002 umfassend restaurierte Marienorgel, erbaut 1957.

Der voluminöse Klang der drei Großinstrumente wird von den Organisten ebenso geschätzt wie von den Freunden der Orgelmusik aus aller Welt. Das vielfältige Programm der Orgelkonzerte hat Ottobeuren zu einem Orgelzentrum von europäischem Rang erhoben.

 
 

Basilika

Dreifaltigkeitsorgel/Epistelorgel (Karl Riepp 1766) / Heilig-Geist-Orgel/Evangelienorgel (Karl Riepp 1766) / Marienorgel (Steinmeyer 1957 / Klais 2002)

 
 

Datum, Uhrzeit

Konzert

 

16.07., Sa. 16 Uhr

Orgelkonzert

Dr. Stephen Jon Hamilton

Dr. Stephen Jon Hamilton (em. Kirchenmusikdirektor an der Church of the Holy Trinity [Episcopal], New York City)

An der Marienorgel: Alberto Ginastera (Toccata, Villancico y Fuga [BACH], Op. 18), Olivier Messiaen (Joie et Clarté des Corps Glorieux [aus Les Corps Glorieux], Cèsar Franck (Choral II in B Minor), Jehan Alain (Litanies, JA 119), Marcel Duprè (Prelude and Fugue in B Major, Op. 7, No. 1)

Um Spenden wird gebeten.

 
 

15.08., Mo. 16 Uhr

Festkonzert zu Mariä Himmelfahrt

Festkonzert

Gregor Simon (Orgel), Tobias Zinser und Hermann Ulmschneider (Trompeten).

Nur Tageskasse direkt in der Basilika!

 
 

17.09., Sa. 16 Uhr

Orgelkonzert

Patrick Fritz-Benzing

Patrick Fritz-Benzing (Kath. Bezirkskantor Karlsruhe)

An der Dreifaltigkeitsorgel: Georg Muffat (Toccata sexta), Johann Kasper Kerll (Passacaglia in d), Johann Sebastian Bach (Schmücke Dich, o liebe Seele).

An der Marienorgel: César Franck (Fantaisie A-Dur), Max Reger (Scherzo d-Moll und Canzone Es-Dur [aus op. 65], Charles-Marie Widor (Finale aus der 6. Symphonie)

Um Spenden wird gebeten.


 
 

24.12. Weihnachten, 23 Uhr

Weihnachtliche Orgelvesper

Josef Miltschitzky

Dr. Josef Miltschitzky (Ottobeuren)

An der Dreifaltigkeitsorgel:
 Werke D. Buxtehude (Lobt Gott, ihr Christen, allzugleich BuxWV 202), J. S. Bach (In culci jubilo BWV 729a), J. G. Walther (Allein Gott i der Höh, Erschienen ist der herrlich Tag), F. W. Zachow (Allein Gott in der Höh, Vom Himmel Hoch, da komm ich her), J. C. F. Fischer (Ricercar pro Festi Natalizantys super Initium Cantilena: der Tag der ist so freudenreich), G. F. Kauffmann (Gelobet seist du Jesu Christ, Vom Himmel hoch), fr. Dandrieu (Muzète), P. Dandrieu (Noëls: Chantons, je vous prie Noel hautement, Ou s'en vont ces gais bergeres), J. S. Bach (Gelobet seist du, Jesu Christ BWV 722 a, Lobt Gott, Ihr Christen, allzugleich BWV 732 a), J. G. Walther (Allein Gott in der Höh sei Ehr, Es ist das Heil uns kommen her, Vom Himmel hoch), F. Zachow (Allein Gott in der Höh sei Ehr), P. F. Gass (Pastorelle aus dem Schwarzwald).

Veranstalter: Kath. Pfarrei St. Alexander und Theodor Ottobeuren


 
 

 
 

Erlöserkirche, Ludwigstr. 53

Maierorgel (Josef Maier 1989)           

 
 

Datum, Uhrzeit

Konzert

 

22.07., Fr. 20:00 Uhr

Orgel und Kurzgeschichte

Wolfgang Haggenmiller

Carmen Jauch (Alpirsbach) und Wolfgang Haggenmiller (Ottobeuren)

Werke von G. Böhm (Vater unser im Himmelreich, Praeludium in C), Arvo Pärt, D. Buxtehude (Passacaglia in d BuxWV 161), H. Praetorius (Magnificat Septimi Toni), Hildegard von Bingen, J. S. Bach (Toccata in F BWV 540)

Um Spenden wird gebeten.


 
 

24.09., Sa. 16:00 Uhr

Orgel und Morbus

Pro Arte e. V.

Texte zum Kranksein und Gesundwerden

Giorgio Revelli (Imperia/I) und Dr. Elisabeth Donoughue (München)

Werke von J. L. Krebs (Toccata und Fuge in a Krebs WV 411), G. A. Homilius (Christ lag in Todesbanden), D. Buxtehude (Praeludium, Fuge und Gigue zum 300. Todesjahr), J. B. Kehl (Jesu meine Freude), Fr. Poulenc (Suite Française d'après Claude Gervaise).

Um Spenden wird gebeten.


 
 

08.10., Sa. 16:00 Uhr

Orgel und Äpfel

de Jong und Clement

Prof. Dr. István Ruppert (Győr/H) und Dr. Wolfgang Wirth (Ottobeuren)

Werke von M. Weckmann (Praeludium in d), H. Scheidemann (Alleluja), J. Praetorius (Was kann uns kommen an für Not), N. Bruhns (Choralfantasie Nun komm der Heiden Heiland), G. Böhm (Choralpartita Ach wie nichtig), D. Buxtehude (Magnificat primi toni BuxWV 203)

Um Spenden wird gebeten.


 
 

19.11., Sa. 16:00 Uhr

Orgel und kreatives Schreiben

de Jong und Clement

Michele Savino (Riegel) und Sabine Weber-Frommel (Ottobeuren)

Werke von D. Buxtehude (Präludium in E BuxWV 141), Scheidt (Bergamasca), G. M. Trabaci (Durezze et Ligature dal I Libro), G. Salvatore (Canzona Francese Seconda del nono Tuono Naturale), G. M. Martini (Aria con variazioni), J. S. Bach (Allein Gott in der Höh' sei Ehr' BWV 662, Fuge in G BWV 577)

Um Spenden wird gebeten.

 
 

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen